Gib dem Menschen einen Hund

und seine Seele wird gesund.

Hildegard von Bingen

(1098 - 1179), deutsche Mystikerin, Äbtissin und Naturwissenschaftlerin, katholische Heilige

 

 

Das Ziel unserer Zucht ist es, gesunde, ausgeglichene und von Natur aus freundliche Leonberger zu züchten, die ihren Familien viel Freude bringen.

 

Eine gute und verantwortungsvolle Hundezucht zeichnet sich aus, wenn die rassetypischen Eigenschaften und die Gesundheit im Vordergrund stehen.

Wir züchten im Deutschen Club für Leonberger Hunde (DCLH e.V.) und sind Mitglied im

Verband für das deutsche Hundewesen (VDH).

 

 

Falls Sie Interesse an einem Welpen aus unserer Zucht haben, dann setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit uns in Verbindung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Auch ohne gleich einen Welpen kaufen zu wollen, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Gerne können Sie uns nach Ankündigung besuchen und sind herzlich willkommen.

 

Unsere Hunde leben im Rudel mit uns im Haus und auf unserem Grundstück. Sie leben mit uns, nicht neben uns.  Zwingerhaltung lehnen wir  ab.

 

Wir geben unsere  Welpen nur in verantwortungsbewusste und liebevolle Hände weiter. Familienanschluss ist absolute Voraussetzung.

 

Über einen Besuch zum gegenseitigen Kennenlernen freuen wir uns. 

 

 

Mein Leben mit dem Hund

 

Bitte bedenkt, wenn ihr euch einen Hund zulegt, dass man sich mit ganzem Herzen an das kleine Geschöpf hängen wird und das sie einen leider nicht ein Leben lang begleiten können. Es wird immer mal Tage geben, wo man sich über den frechen Fratz ärgert, wo sie einem irgendwas zerlegen, wo sie ihre Öhrchen auf Durchzug stellen, wo sie einen kleinen Trotzkopf an den Tag legen, wo sie mal die Wohnung machen oder wo man einfach mal selber genervt ist. Aber glaubt mir, es kommt auch der Tag an dem ihr euch wünschen würdet, sie würden euch noch mal nerven, sie würden irgendwas zerlegen. Aber dann sind sie fort. Fort für immer! Das Schlimme daran: Es tut weh, es tut schrecklich weh. 

 

Besser kann ich es nicht beschreiben. Gefunden http://www.hundohneleine.de/hunde/abschied.html